Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Jusiblättle Mitarbeiter Apothekennotdienst
info

Neuigkeiten

Hundekot – Ein ständiges Ärgernis - Hinweise für alle Hundebesitzer

Viele Menschen mögen Hunde. Sie sind treue Freunde des Menschen, Spielgefährten für Kinder, Partner für Jung und Alt und als Rettungshunde manchmal sogar Lebensretter. Immer wieder für Ärger sorgen aber ihre Hinterlassenschaften! Das eigentliche Problem ist dabei oft am anderen Ende der Leine - nämlich beim Hundeführer zu finden. Auf Gehwegen, Spielplätzen, öffentlichen Plätzen und selbstverständlich auch auf Privatgrundstücken hat Hundekot nichts zu suchen. Hundekot kann zu einer Gesundheitsgefahr und einer Belastung der Allgemeinheit sowie des Wohnumfeldes werden. Leider gibt es immer wieder Hundehalter, die mit ihrem Liebling spazieren gehen und dann die „Häufle“ einfach liegen lassen. Deshalb ist Hundekot immer wieder ein Grund für Beschwerden beim Rathaus.

Wir appellieren hier an die Vernunft der Hundehalter. Jede handelsübliche Plastiktüte erfüllt dabei ihren Zweck. Einfach Tüte überstülpen, Häufle aufnehmen und mit dem Restmüll entsorgen!  Bitte die Tüten auch nicht einfach ins Gebüsch oder die nächste Wiese werfen.

Wir bitten alle Mitbürger, den Hundekot zu entfernen und mit nach Hause zu nehmen.

Übrigens: Hinterlassene Hundehaufen können eine Ordnungswidrigkeit darstellen, die mit einem Bußgeld bis zu 500,00 € geahndet werden kann.

§ 12 Polizeiverordnung der Gemeinde Kohlberg - Verunreinigung durch Hunde

Der Halter oder Führer eines Hundes hat dafür zu sorgen, dass dieser seine Notdurft nicht auf Gehwegen, in Grün- und Erholungsanlagen oder in fremden Vorgärten verrichtet. Dennoch dort abgelegter Hundekot ist unverzüglich zu beseitigen.

Haben Sie deshalb auch den Mut, unverantwortliche Hundehalter auf ihr evtl. Fehlverhalten anzusprechen und bitten Sie sie, ihren Hundekot zu entfernen. Bei Unbelehrbarkeit kann auch eine Anzeige an die Gemeindeverwaltung mit genauen Angaben (wer, wann, wo) hilfreich sein.

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Kohlberg gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Kohlberg wenden.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Kohlberg
Metzinger Straße 1
72664 Kohlberg
07025 910180
07025 9101850
rathaus(@)kohlberg.de