Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Kohlberg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Neuigkeiten: Gemeinde Kohlberg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
info
Neuigkeiten

Glasfasernetz für jeden Haushalt in Kohlberg kommt!

Für die Bürgerinnen und Bürger im südlichen Landkreis Esslingen rückt das schnelle Internet in greifbare Nähe: In den Gemeinden Neuffen, Kohlberg, Erkenbrechtsweiler, Frickenhausen, Beuren und Großbettlingen sowie in Grafenberg ist bis Ende 2024 der Aufbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes für mehr als 15.300 Haushalte und Gewerbetreibende geplant.

Als Partner für den Netzausbau wurde Liberty Networks Germany gewonnen. Unter der Marke helloFiber wird der modernste FTTH (Fibre-to-the-Home)-Lösungen auf Basis eines eigenen Netzes direkt in die Haushalte bringen.

Die gesamte Region profitiert von unserer Erfahrung im FTTH-Ausbau und erhält Zugang zu einem der schnellsten Netze Deutschlands. Unsere Zusammenarbeit mit Liberty Global sichert darüber hinaus schnellste Verbindungen in die ganze Welt.“, erklärt Thomas Schidek, Geschäftsführer von Liberty Networks Germany. „Damit tragen wir zur Erschließung der gesamten Gigabitregion Stuttgart bei.“ Weitere Gemeinden wollen diesem Beispiel folgen.

Bürgermeister Rainer S. Taigel aus Kohlberg ist sich sicher, dass die Kohlbergerinnen und Kohlberger, sowie die Gewerbetreibenden erheblich davon profitieren werden. Ihn und den Gemeinderat haben 5 Punkte überzeugt:

  1. dass dies ohne Steuermittel und Mittel der Gemeinde erfolgen kann,
  2. dass ein konkreter und ehrgeiziger Zeitplan vereinbart ist,
  3. dass ein Vollausbau ohne Vorvermarktung geplant wird,
  4. dass kostenlose Hausanschlüsse unter bestimmten Voraussetzungen möglich sind,
  5. dass auch Anschlüsse auf „Vorrat“ für einen späteren Hausanschluss möglich sind.

Damit stehen alle Möglichkeiten zur Verfügung, freut sich Taigel. Die zu erwartenden Einschränkung durch die Bauarbeiten ab Frühjahr 2023 nehmen man da gerne in Kauf. Dass das gelungen sein, ist für ihn Ausdruck einer bisher schon starken Zusammenarbeit der Bürgermeister, einer guten Vorarbeit von LNG und der Unterstützung durch den Zweckverband.

Bisher existiert im Ausbaugebiet kein flächendeckendes Glasfasernetz. Für die Erschließung der Wohn- und Gewerbegebiete wird entlang einer geplanten Strecke von gut 236 Kilometern Glasfaser verlegen. Eine finanzielle Beteiligung der Gemeinde ist nicht vorgesehen, da der Ausbau rein privatwirtschaftlich erfolgt.

Markus Grupp, Zweckverband Breitbandversorgung Landkreis Esslingen, Geschäftsführer: „Wir freuen uns, dass gleich in sechs Gemeinden des Landkreises und einer Kommune aus unserem Nachbarlandkreis der Startschuss für den Breitbandausbau fällt. Damit kommen wir unserem Ziel, ein leistungsstarkes, zukunftsfähiges und flächendeckendes Breitbandnetz in unserem Verbandsgebiet zu schaffen, wieder ein Stück näher. Viele Bürgerinnen und Bürger im Ausbaugebiet dürfen sich nun auf das Glasfaserzeitalter freuen.“

Die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden begrüßen die unmittelbare Perspektive zum Netzausbau und erklären: „Der Glasfaserausbau ist ein Meilenstein in die Zukunft. Dass dies in sieben Kommunen quasi gleichzeitig erfolgen wird, ist ein weiteres Highlight. Wir sind überzeugt, dass dies mit Liberty Networks Germany auf Basis ihrer Erfahrungen im internationalen Netzausbau reibungslos und zügig gelingen wird.“