Neuigkeiten: Gemeinde Kohlberg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
info
Neuigkeiten

Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung

Alle Dienstleistungen des Rathauses verfügbar

Liebe Kohlbergerinnen und Kohlberger,

auch die Gemeindeverwaltung war personell von den Auswirkungen der Pandemie betroffen. In Hochphasen wurde schichtweise gearbeitet, um die Funktionsfähigkeit der Verwaltung jederzeit sicherzustellen. Für teilweise entstandene kurze Verzögerungen danken wir für Ihr Verständnis.

Trotz der Zusatzaufgaben in der Pandemiebekämpfung ist es uns als kleine Verwaltung unter großen Anstrengungen gelungen, zu jeder Zeit alle Dienstleistungen im Rathaus für Sie anzubieten und wir werden das weiterhin tun. Dafür ganz herzlichen Dank an das engagierte Rathausteam.

Umso unverständlicher ist es, wenn Mitarbeiterinnen, wiederholt heftigst verbal angegriffen und beleidigt werden. Das ist unfassbar, absolut unangemessen und völlig inakzeptabel.

Als Bürgermeister appelliere ich an Sie alle: Lassen Sie uns einen sachlichen und freundlichen Umgangston bewahren. Seien Sie versichert, dass die Rathausmitarbeiterinnen auch weiterhin alles daran setzten werden Ihren Anliegen nachzukommen.

Um weiterhin Warteschlangen und Wartezeiten im Rathaus zu vermeiden, werden wir das System der Terminvereinbarungen beibehalten.  Es hat nach den Erfahrungen der letzten Monate nur Vorteile für alle Beteiligten - vor allem für Sie als Kunden.

  • Sie können telefonisch oder per E-Mail Termine vereinbaren, die auch für Sie günstig liegen - soweit personell möglich - auch außerhalb der bisherigen starren Öffnungszeiten
  • Sie haben i.d.R. keine Wartezeiten
  • Die Mitarbeiterinnen haben Zeit für Sie und Ihr Anliegen und sind nicht unter Druck durch eine Warteschlange vor der Tür

Da die kritischen Kennzahlen der Pandemie leider wieder ansteigen, werden wir das System der Terminvergabe bis auf Weiteres fortführen, wie gesagt, nicht nur aus Gründen des Infektionsschutzes sondern auch zu Ihrem Vorteil.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister

Rainer Siegfried Taigel