Neuigkeiten: Gemeinde Kohlberg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Jusiblättle Mitarbeiter Online Terminbuchung Apothekennotdienst Apothekennotdienst
info
Neuigkeiten

Elterninformation Infektionsschutzgesetz Kindergärten

Liebe Eltern,

aus gegebenem Anlass informiere ich Sie heute über die aktuelle Situation bzgl. des Infektionsschutzgesetzes und der noch in Überarbeitung befindlichen  Corona VO Baden-Württemberg.

Sicherlich haben Sie in den letzten Tagen der Presse entnommen, dass neben den Schulen voraussichtlich auch die Einrichtungen zur Kindertagesbetreuung den Betrieb nur in Abhängigkeit von den Inzidenzzahlen durchführen können. Leider sind die Zahlen in unserem Landkreis momentan sehr hoch und es besteht wenig Aussicht, dass diese schnell sinken werden. Noch gibt es keine konkreten Vorgaben, dennoch möchte ich Sie bitten, sich darauf einzustellen, dass wir unsere Kindergärten vermutlich nächste Woche schließen müssen. Ich weiß, dass diese Kurzfristigkeit für Sie als Familien nicht leicht ist und es mit großem Aufwand für Sie verbunden ist. Uns geht es ebenso.

 

Für den wahrscheinlichen Fall der Schließung, gehen wir derzeit davon aus, dass es wieder Notbetreuungsmöglichkeiten geben wird. Wie die Vorgaben dafür aussehen, wissen wir bis heute noch nicht. Wir bitten Sie in jedem Fall sehr herzlich und dringend darum, diese nur in absoluten Notfällen in Anspruch zu nehmen. Bitte versuchen Sie alle Möglichkeiten für eine häusliche Betreuung auszuschöpfen. Den bisherigen Antrag auf Notbetreuung haben wir dieser Nachricht beigefügt.

 

Ich appelliere sehr eindringlich an Sie: Lassen Sie uns die ernsten Herausforderungen in dieser schwierigen Zeit gemeinsam bewältigen! Wenn jeder mit seinem Teil, nach seinen Möglichkeiten, solidarisch dazu beiträgt, bin ich zuversichtlich, dass es uns gelingt.  Es wird sicherlich nicht alles „rund“ laufen, aber ich versichere Ihnen, dass die Gemeinde Kohlberg alle zur Verfügung stehenden Mittel einsetzt, um gemeinsam Lösungen zu finden.  

Ich wünsche Ihnen und uns allen weiterhin viel Kraft für die anstehenden Herausforderungen.

Soviel für heute. Ihre Ansprechpartnerinnen in den Kindergartenteams und ich stehen Ihnen, wie immer, gerne für Ihre weiteren Fragen zur Verfügung.

Machen Sie es gut und bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister

Rainer S. Taigel