Neuigkeiten: Gemeinde Kohlberg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Jusiblättle Mitarbeiter Online Terminbuchung Apothekennotdienst Apothekennotdienst
info
Neuigkeiten

Sirenen in Kohlberg

Sirenen in Kohlberg

Liebe Kohlbergerinnen und Kohlberger,

nach der Flutkatastrophe in Nordrheinwestfalen und Rheinland Pfalz ist das Thema „Warnung der Bevölkerung“ wieder in den Fokus gerückt. In Kohlberg war man auch hier mit Weitblick unterwegs. Nach wie vor sind zwei funktionsfähige Sirenen in Betrieb. Eine befindet sich auf dem Rathaus und die zweite auf dem Feuerwehrhaus in der Neuffener Straße.

Gemeinsam mit der Führung unserer Freiwilligen Feuerwehr Kohlberg sprechen wir über sinnvolle Warnkonzepte und die dazugehörigen Abläufe. Neben den bekannten Warn-Apps wie Nina oder Katwarn setzen wir in der Zukunft in Kohlberg auch weiterhin auf unsere Sirenen. Diese sind soweit digitalisiert und von der Integrierten Leitstelle in Esslingen als auch herkömmlich vor Ort auslösbar. Aber wissen Sie auch noch was zu tun ist, wenn nachts um 3 Uhr die Sirenen mit den unterschiedlichen Alarmarten heulen?

Um die Bevölkerung wieder regelmäßig auf das Thema Sirenen und deren Bedeutung aufmerksam zu machen und die technische Funktionsfähigkeit der Sirenen in gleichbleibenden Abständen zu überprüfen, werden wir ab dem 04.09.2021 - immer am ersten Samstag im Monat - um 12.00 Uhr einen Probealarm (1 Alarmton – 15 Sekunden lang) über die integrierte Leitstelle in Esslingen auslösen lassen. Bitte erschrecken Sie also nicht und geben Sie diese Information gerne an ihre Nachbarn weiter. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, den Schutz der Bevölkerung in Kohlberg ernst zu nehmen und Sie im Katastrophenfall rechtzeitig warnen zu können. Mögen wir davor bewahrt bleiben. Machen Sie es gut und bleiben Sie gesund!

 

Rainer S. Taigel                              Sascha Patka

Bürgermeister                                Stv. Kommandant, Freiwillige Feuerwehr Kohlberg