Wahlen: Gemeinde Kohlberg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wahlen

Informationen Bürgermeisterwahl

Hier gelangen Sie zum Ergebnis (PDF-Datei) der Bürgermeisterwahl vom 03.12.2023.

 

Allgemeine Informationen zur Wahl des Bürgermeisters

Wer darf wählen? (aktives Wahlrecht)

Das aktive Wahlrecht ist das Recht, sich an der Wahl durch Stimmabgabe zu beteiligen.

Bei der Wahl Ihres Bürgermeisters sind Sie als Deutsche beziehungsweise Deutscher im Sinne von Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes wahlberechtigt, wenn Sie am Wahltag

  • Mindestens 16 Jahre alt sind,
  • Seit mindestens drei Monaten Ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde haben,
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und
  • im Wählerverzeichnis der Gemeinde geführt werden.

Als Unionsbürger sind Sie unter den gleichen Voraussetzungen wahlberechtigt. Personen, die keine Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union besitzen, sind bei der Wahl des Bürgermeisters nicht wahlberechtigt.

Wahlberechtigt sind auch Deutsche und EU-Bürger, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und sich gewöhnlich in Kohlberg aufhalten, aber keinen festen Wohnsitz haben.

 

Woher erhalten ich die Unterlagen für die Briefwahl?

Wenn Sie ihre Stimme durch Briefwahl abgeben möchten, benötigen Sie einen Wahlschein.

Dazu müssen Sie

  • für die Bürgermeisterwahl 2023 wahlberechtigt sein und
  • im Wählerverzeichnis eingetragen sein.

Die Beantragung kann in unterschiedlicher Weise erfolgen

  • persönlich
  • durch eine andere Person, die eine schriftliche Vollmacht von Ihnen hat

Verwenden Sie für den Antrag, wenn möglich Ihre Wahlbenachrichtigung. Füllen Sie die maßgeblichen Antragsfelder aus und senden Sie die Benachrichtigung an die Gemeinde Kohlberg zurück.

Der Antrag muss folgende Angaben enthalten

  • Familiennamen
  • Vornamen
  • Geburtsdatum
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
  • Nummer im Wählerverzeichnis (siehe Wahlbenachrichtigung)
 

Was muss ich am Wahltag mitbringen?

Bitte bringen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung und Ihren amtlichen Personalausweis mit. Unionsbürger müssen einen gültigen Identitätsausweis oder Reisepass zur Wahl mitbringen.